CBD – Heilen mit Hanf ohne „High“

Hilfe bei Stress, Schmerzen, Schlaflosigkeit, Migräne u. v. m.

Best.Nr.: B-03998

Von Hartmann, Milan

Hans-Nietsch-Verlag, 192 Seiten, Broschur

ISBN: 978-3-86264-864-1

16,90 €

Preis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Gesundheit statt Rausch: Die vielfältigen Anwendungsgebiete von CBD
Cannabidiol (CBD) ist ein Wirkstoff der Hanfpflanze, die in der Volksmedizin seit Jahrhunderten Anwendung findet. Ihm werden Heilwirkungen bei unterschiedlichsten Beschwerden nachgesagt. Derzeit erlebt CBD weltweit einen Boom als Nahrungsergänzungsmittel, in einigen Ländern auch als Arznei­mittel und Zutat in Pflegeprodukten.
Doch was ist dran an dem Hype, der um CBD gemacht wird? Was kann Cannabidiol wirklich? Diesen und weiteren Fragen geht Milan Hartmann hier auf den Grund. Sein Fazit: Nach aktuellen wissenschaftlichen Studien und Aussagen von Anwendern ist das Cannabinoid CBD u. a. hilfreich bei Stress, chronischen Schmerzen, Einschlafstörungen, innerer Unruhe, Migräne, Muskelverspannungen sowie Entzündungen – und sollte in keiner Hausapotheke fehlen! Dabei wirkt es in keiner Weise berauschend: „High“ macht CBD also nicht.

Cover Feindaten download

CBD – Heilen mit Hanf ohne „High“, 2,6 MB

Dateien

Quellenverzeichnis zu CBD – Heilen mit Hanf ohne „High“
Leseprobe: CBD - Heilen mit Hanf ohne „High“


Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!