Insektenhotels

Für Balkon, Terrasse und Kleingarten

Best.Nr.: B-03960

Von Stingl, Werner

Hans-Nietsch-Verlag, 144 Seiten, Broschur

ISBN: 978-3-86264-709-5

12,90 €

Dieses Produkt wird voraussichtlich ab Montag, 19. Februar 2018, vorrätig sein.
Vorbestellungen werden gerne entgegengenommen!

Preis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Selbst aktiv werden gegen das dramatische Insektensterben: Werden Sie Insektenhotelier!

Im Oktober 2017 wurden die Ergebnisse einer deutschen Studie zum Thema „Insektenbestand” veröffentlicht, für die 27 Jahre lang Daten gesammelt worden waren. Fazit: Mehr als 75 Prozent Verlust an Biomasse bei Fluginsekten! Doch Wild- und Kulturpflanzen sind von der Bestäubung durch Nutzinsekten abhängig und Fluginsekten dienen nicht nur zahlreichen Vogelarten als Nahrung. Das Insektensterben hat also Auswirkungen auf die Artenvielfalt in Flora und Fauna! – Bescheidene, aber wirksame Beiträge zur Erhaltung der Artenvielfalt können folgende sein: Wildblumen, Hecken und Moderecken in Gärten sowie bienenfreundliche Blühpflanzen auf Balkonen schaffen Lebensräume und Nahrung für die Sechsbeiner. Und für Insektenhotels ist selbst auf dem kleinsten Balkon einer Stadtwohnung Platz.

  • Unser Ökosystem braucht die geschäftig summenden Sechsbeiner: Insektenhotels helfen ihnen zu überleben!
  • Selbst ist der Mann/die Frau, gern auch als Projekt mit den Kindern: 10 verschiedene Insektenhotels mit Spaßfaktor – vom einfachen Mini-Ho(s)tel bis hin zum klassischen Insektenhotel im Baukastenstil – mit bebilderten Schritt-für Schritt-Anleitungen
  • Informationen zu Naturmaterialien und Werkzeugen, zum geeigneten Standort sowie Tipps zur Gestaltung einer insektenfreundlichen Umgebung auf Balkon, Terrasse und im Garten
  • Die Hotelgäste kennenlernen: 30 Porträts der zukünftigen Bewohner des Insektenhotels mit Fotos

Cover Feindaten download

Insektenhotels, 2,3 MB


Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!