Yoga - Das große Praxisbuch

Philosophie, anatomische Grundlagen, Asanas, Pranayama, Mudras, Bandhas und Meditation

Best.Nr.: B-03532

Von Kan, Mark

Hans-Nietsch-Verlag, 252 Seiten, Broschur

ISBN: 978-3-86264-242-7

22,90 €

Preis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Yoga – Das große Praxisbuch ist ideal für Yoga-Praktizierende und Fortgeschrittene jeden Alters sowie für Yoga-Lehrer. Es beschreibt Yoga als natürliches Heilungssystem für Körper und Geist, das weit über Bodystyling und Fitnesstrends hinausgeht. Außerdem gibt das reich bebilderte Nachschlagewerk leicht nachvollziehbare Anleitungen zu mehr als 50 Asanas, zu Pranayama-Übungen, Mudras, Bandhas und Meditationen.

Yoga – Das große Praxisbuch

  • erläutert Philosophie und Geschichte des Yoga mit seinen unterschiedlichen historischen Schulen sowie
  • die ethischen Prinzipien und die meditative Versenkung als Teil des Yoga-Weges;
  • legt die Grundlagen der Anatomie – der physischen ebenso wie der feinstofflichen – ausführlich dar und zeigt, auf welche Weise Yoga hier harmonisierend wirken kann;
  • stellt intensive Reinigungsübungen und eine Ernährungsweise vor, die die Yoga-Praxis fördern;
  • beschreibt die Asanas als Grundpositionen mit Entwicklungsmöglichkeiten sowie Haltungen für fortgeschrittene und sehr versierte Übende in leicht nachvollziehbaren Bildfolgen;
  • weist auf die anatomischen Funktionen der Stellungen sowie Vorsichtsmaßnahmen bei jeder einzelnen Übung hin – damit sie wirklich mehr Flexibilität, Kraft, Entspannung und geistige Klarheit hervorbringen;
  • führt detailliert ein in Pranayama (Atemübungen), die klassischen Mudras (Handhaltungen) und Bandhas (Verschlusshaltungen) und
  • zeigt auf, was einen guten Yoga-Unterricht ausmacht.

„Yoga verändert uns – nicht nur unsere Sicht der Dinge, sondern unser ganzes Sein: Wir stellen unsere Werte, unsere Lebensweise auf den Prüfstand und integrieren, was vorher von uns getrennt war.“ Mark Kan

Cover Feindaten download

Yoga - Das große Praxisbuch, jpg 2,4 MB


Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!