Hanf

Für Schönheit, Heilung und Ernährung

Best.Nr.: B-03959

Von von Au, Franziska

Hans-Nietsch-Verlag, 144 Seiten, Broschur

ISBN: 978-3-86264-706-4

17,90 €

Dieses Produkt wird voraussichtlich ab Montag, 16. April 2018, vorrätig sein.
Vorbestellungen werden gerne entgegengenommen!

Preis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Nicht gefährlich, sondern gesund – die Renaissance einer alten Kulturpflanze

Seit 10.000 Jahren ist Hanf für den Menschen unverzichtbar – als Nahrungsmittel, für Kleidung, Papier, Segel und Seile und als wichtiger Baustoff. Arzneien aus Hanf waren im alten China und in der mittelalterlichen Klostermedizin üblich, im 19. Jahrhundert lieferte Cannabis (lat. für „Hanf”) einen wichtigen Wirkstoff für Schmerzmittel. Doch die Pflanze geriet für beinahe ein Jahrhundert in Vergessenheit und sogar in die Illegalität. Jetzt ist Hanf wieder im Kommen: Als reine Nutzpflanze (ohne das berauschende THC) wird er seit Ende des letzten Jahrhunderts wieder in Deutschland angebaut und seit März 2017 ist er gesetzlich als Medikament zugelassen. Unter bestimmten Voraussetzungen werden die Kosten einer solchen Behandlung sogar von den Krankenkassen übernommen.

  • Die faszinierende Geschichte einer der ältesten Kulturpflanzen der Menschheit: Künstler malten auf Leinwand aus Hanf, Gutenberg druckte auf Hanf-Papier, Hanf war Genuss- und Rauschmittel und bereits vor 5000 Jahren aus der Medizin nicht wegzudenken.
  • Beschreibung der wirksamen Inhaltsstoffe und Überblick zum gegenwärtigen Stand bei der medizinischen Anwendung
  • Hanf gegen verschiedene Krankheiten und Beschwerden und zur Schmerzbehandlung bei Krebs einsetzen
  • Praktische Tipps und Rezepte für die Verwendung von Hanföl und Hanfsamen als wertvolle Ergänzung des täglichen Speiseplans und in der Schönheitspflege

Cover Feindaten download

Hanf, 2,9 MB


Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!